• Header Judo

Aktuelles Judo

Prev Next

Judo TUS-Hachenburg Platz 1 für Hachenbu…

Beim Bezirksturnier der männl. und weibl Jugend U10 und U12 in Siershahn konnten zwei Hachenburger Judolöwen...

Weiterlesen

Zwei Vize-Titel für Hachenburger Judo-Lö…

Bei den Rheinland-Meisterschaften der männl. und weibl. U18 in Bad Ems konnten zwei Hachenburger Judo-Löwinnen den...

Weiterlesen

Delegation der Hachenburger Judolöwen be…

Zum Abschluß der Jahres 2017 lud unser Partnerverein Taunusstein-Wehen die Judolöwen im TUS-Hachenburg zu einem Lehrgang...

Weiterlesen

Gürtelprüfung und besinnlicher Abschluß …

Die erfolgreiche Gürtelprüfung verband die Judo-Abteilung im TUS-Hachenburg mit einem besinnlichen gemütlichen Zusammensein bei dem uns...

Weiterlesen

Hachenburger Judoamazone holt mit der Ma…

Bei den Rheinland-Mannschaftsmeisterschaften der männlichen und weiblichen U12 in Burgbrohl war auch die Bezirks-Auswahlmannschaft des Bezirkes...

Weiterlesen

Frauenpower bei den Hachenburger Judo-Lö…

Bezirks-Einzelmeistertitel für Hachenburg !Zu den Bezirks-Einzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U10/U12 trafen sich 106 Judoka aus...

Weiterlesen

Judo-Treffen zweier renomierter Clubs

Wie bereits angekündigt, fand das zweite Treffen zwischen den Hachenburger Judo-Löwen und dem Partnerverein der Wehener...

Weiterlesen

Drei Judo-Löwinnen bissen sich durch!

Dass Frauen oftmals mehr Biss haben als Männer zeigte sich beim 25. Herbstturnier in Urmitz. Das...

Weiterlesen

Judo

Im Oktober 1984 gründete Dipl.-Budo-Pädagogin Hanna-Isabell Krämer die Judoabteilung im TuS Hachenburg und sie ist heute noch immer, neben Gerhard Krämer, die tragende Säule des Übungs- und Turnierbetriebes. Die „Westerwälder Zeitung" betitelte schon wenig später die neue TuS-Abteilung wegen ihres positiven und erfolgreichen Auftretens mit „Hachenburger Judo-Löwen“. Bei diesem ehrenwerten Kosenamen und dem damit verbundenen erfolgreichen und positiven Auftreten ist es bis heute geblieben. Budo ist übrigens der Oberbegriff für die japanischen Kampfkünste, bei denen es auf das Innere des Übenden abzielende Tätigkeiten geht und dazu gehört auch Judo.

Judo ist ein Weg zur Leibesertüchtigung und darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Zwei philosophische Grundprinzipien liegen dem Judo im Wesentlichen zugrunde. Zum einen das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen und zum anderen der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist.

Rudolf Grabowski

Die Judoabteilung freut sich über jede neue Judolöwin und jeden neuen Judolöwen.
Herzlich willkommen!!!

judolöwe

Abteilungsleiter
Gerhard Krämer
Kleiststr.10
57627 Hachenburg
Telefon : 02662-3175
Telefax : 02662-3175
Mobil: 0175-7990844
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

judo uebungsleiter

Gerhard Krämer