• Herzsport 1
  • Herzsport
  • Home
  • Prävention und Rehabilitation
  • Herzgruppe

Herzgruppe

Die gemischte Herzgruppe besteht aus ca. 50 Mitgliedern mit koronarer – oder einer anderen Herzkrankheit. Sie trifft sich einmal wöchentlich unter Leitung eines speziell ausgebildeten Übungsleiters/leiterin und eines kardiologisch erfahrenen Arztes, um durch Bewegungstherapie, Entspannungsübungen, Gruppengespräche und andere Maßnahmen die Reduzierung der cardio-vaskulären bzw. Herz-Kreislauf-Risikofaktoren anzustreben.

Bewegungstherapie als wesentlicher Bestandteil ist dabei die ärztliche verordnete, dosierte, der Leistungseinschränkung des Patienten individuell angepasste und ärztlich überwachte körperliche Aktivität.

Die Verantwortung für die gesamte Therapie jedes Teilnehmers liegt beim behandelnden Arzt.

Für ihr qualifiziertes Angebot wurde die TuS-Herzgruppe vom Landessportbund Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer mit dem „Qualitätssiegel Sport pro Reha“ ausgezeichnet.

Ansprechpartner:
Karl-Heinz Leuschner (1. Vorsitzender) 0159 06263910

Dunja Seiler (Kassenwartin) 02661 9846630

Simone Heinz (Übungsleiterin) 0170 5959079

 

Angebot

Trainingszeiten: Donnerstags 19 - 21 Uhr (Turnhalle Grundschule Hachenburg)


Zur Ergänzung der präventiven Herzsportaktivitäten werden angeboten:

- Ernährungsberatungen
- Notfallübungen
- Schwimmen
- Wanderungen

Auch gesellige Veranstaltungen wie

- Sommerfest
- Weihnachtsfeier
- Ausflüge u.s.w.

stehen auf dem Programm der Herzgruppe.
Ehepartner und Lebensgefährten sind bei allen Aktivitäten sehr willkommen.

Abteilungsbeitrag

Der gesonderte Abteilungsbeitrag der Herzgruppe beträgt € 2,50 monatlich.