Hachenburger Nachwuchs dominiert in Brey

Am Mittwoch, den 15.5., vormittags starteten Leonie Steinebach, Hanna Barton und Sophie Schiffmann bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich im heimischen Bad Marienberg, um das Weiterkommen ihrer Schule, des Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg. Das ist Ihnen bestimmt gelungen. Am Abend feierten dann drei weitere Hachenburger Leichtathleten auf der Johann-Becker-Sportanlage in Brey ihre Bestleistungen. Étienne Paasche (M14) erreichte im Kugelstoßen mit neuer Bestleistung von guten 10,82 m (10,43m) den Klassensieg. Yasin Altay (M15) verbesserte sich ebenfalls. Er steigerte sich auf überragende 13,14 m (12,62m) und holte sich ebenfalls den Klassensieg! Charlotte Candrix (W15) steigerte sich in einer guten Serie auf starke 10,69 m (10,43m) Platz 1. Im Weitsprung verbesserte sich Étienne Paasche auf starke 5,33 m (5,49m Zone). Auch Yasin steigerte sich mit 5,15 m (4,77m) deutlich. Beide landeten auf Platz 1. Platz 3 belegte Charlotte Candrix mit 4,08m. Ein gut organisiertes Abendsportfest in herzlicher, familiärer Atmosphäre!
Brey