Einweihung Tennisplätze

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

liebe Freunde des Tennissports,

am Sonntag, dem 26.08.2018 konnten wir bei strahlendem Sonnenschein die beiden neuen Tennisplätze auf unserer Anlage einweihen. Nach einem offiziellen Grußwort unseres Stadt-Bürgermeisters Stefan Leukel, begann der offizielle Spielbetrieb auf den neuen Plätzen.

Ein Moment, auf den viele lange gewartet hatten.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Förderern und Sponsoren bedanken, die durch Ihre Unterstützung dazu beigetragen haben, dass wir die Sanierung der völlig verwilderten Tennisplätze, in nur 2 Monaten umsetzen konnten.

Nach dem Startschuss Ende Juni war zunächst in vielen Stunden, bei hochsommerlichen Temperaturen, die Vorarbeit für die schweren Maschinen der Platzbauer als Eigenleistung zu erledigen.

Hier war deutlich zu spüren, in welch tollem Zusammenhalt sich die Tennisabteilung dieser Mammutaufgabe gestellt hat. Allen voran die Vorstandsmitglieder nebst ihrer fleißigen Familienangehörigen, gut unterstützt durch zahlreiche aktive Tennisspieler und Freunde, wurden Bäume gefällt, Gestrüpp und Gestein entfernt, Treppen freigeschnitten sowie die Deckschicht der alten Plätze entfernt.

Es flossen viele Schweißtropfen, aber auch das ein oder andere Feierabendbier. Doch wenn man das Resultat heute sieht, sind all die Mühen schon wieder vergessen und wir sind sehr stolz über die schnelle Fertigstellung unserer Tennisplätze.

Das war für uns eine großartige Gelegenheit, im Rahmen der Einweihungsfeier allen Helfern, Sponsoren und Tennisaktiven von Herzen für die letzten, durchaus harten Monate zu danken.

Zahlreiche Tennisinteressierte nutzten die Gelegenheit, bei Stefan Kunchev und seinem Mitarbeiter, Alexander Spassov, Schnuppertraining zu nehmen und erste Schritte in diesem Sport auszuprobieren.

Neben dem Schnuppertraining fand ein kleines „Schleifchenturnier“ statt, an dem viele Mitglieder ihre Tennisfähigkeiten im altersgemischten Mixed mit anderen Paarungen messen konnten.

Als Abrundung des Programms fand ein kleiner Showkampf zwischen Christoph Brenner, Oberliga-Spieler für den TC BW Bad Ems und Lars Nolden, ebenfalls Oberliga-Spieler für den TC BW Bad Ems, statt.

Es war toll zu sehen, wie viele Hachenburger sich freuen, dass auf unserer wunderschönen Tennisanlage wieder Leben und aktiver Tennisbetrieb herrscht und die Jugendarbeit mit einem großen Anteil für die Zukunftsfähigkeit sorgt. Wir freuen uns, dass uns hier insbesondere die Tennisschule Kunchev unterstützt.

Die Einweihungsfeier war uns unserer Sicht dank der vielen Gäste ein schöner und erfolgreicher Tag.

Danke sehr an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.
IMG 5174

IMG 5169IMG 5195