Christian Geimer startet ab sofort im Trikot der LG Westerwald

Triathlon ist eigentlich seine Leidenschaft und hier ist der 25 jährige und 2-fache BWL Absolvent auch kein Unbekannter! Neben zwei WM-Teilnahmen auf der Mitteldistanz (Australien 2016, Österreich 2015) sowie die Duathlon Langdistanz in Zofingen (Schweiz 2017), hier erreicht er immerhin einen guten Platz 4, gehören drei Top5 Platzierungen bei Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften zu den Erfolgen in den jeweiligen Altersklassen. Eine Ironman Teilnahme und ca. 20 Mitteldistanzen waren das Ergebnis in den letzten 7 Jahren. Nun gilt es schrittweise sich dem Ziel Hawaii zu nähern. Das bedeutet, dass Christian neben seinem Studium im Abschlusssemester als Küchenfachberater, einen sehr hohen Trainingsaufwand betreiben muss. Darum freut er sich über das erweiterte Trainingsangebot der Leichtathletik Abteilung im TuS Hachenburg. Es stört ihn nicht, dass er dann das Trikot wechseln muss. Denn als Triathlet startet er ebenfalls in grün/schwarz für „Die MANNschaft ev“. Wie sein Vater Günter, streift er wann immer es in den umfangreichen Trainingsplan passt, das Trikot der LG Westerwald über. Für 2018 stehen neben vielen nationalen Laufwettkämpfen wie zum Beispiel bei den Rheinland Straßenlauf-Meisterschaften am 3. März in Niederfischbach auch der IRONMAN Südafrika und die Langdistanz WM in Dänemark im Juli auf der Agenda. Wir freuen uns über diesen Neuzugang und hoffen auf neue Impulse im Langstreckenbereich. Wir werden auch hierüber ausführlich berichten!
chrisi