Power-Amazonen bei den Hachenburger Judolöwen

Dreimal Platz eins für Hachenburg !

Beim international ausgeschriebenen 13. Horst-Sommer-Gedächtnis-Turnier in Elz traf sich die Judo-Spitzenklasse der männl. und weibl. U11, U13, U15 und U18. Insgesamt betrug die Teilnehmerstärke hier 148 Teilnehmer.

Die Judoamazonen erreichten hier folgende Platzierungen:
Sofie Seiler:  Bereich U11   3. Platz Gruppe 4
Felicitas Käfer:   Bereich U13    1. Platz Gruppe 5.

In den älteren Jugendkategorien wurde in Gewichtsklassen gekämpft. Hier errangen souverän nach kurzem Aufeinandertreffen:
Lisa Marie Höhngen:  Bereich U15    1. Platz    + 63 kg
Fabienne Baade:  Bereich  U18    1. Platz bis 60 kg.  
Alle Siegerinnen erhielten für ihre Leistungen entsprechende Medaillen und Siegerurkunden.
Unser Bild zeigt von links nach rechts: Lisa-Marie Höhngen (Schenkelberg), Felicitas Käfer (Steinebach), Fabienne Baade (Maxain) und Budopädagogin Hanna-Isabell Krämer (II Dan).

PICT2250