Monat flache Ansicht aktivieren Woche Tag
Datum: Samstag, Januar 20, 2018 14:30

TuS Hachenburg Abtl. Tennis/TC Hattert und „Tenniswerk Kunchev“ präsentieren  in Zusammenarbeit mit dem Kino „cinexx“ Hachenburg am Sa., den 20. Januar 2018  um 14:30 Uhr Eine Sondervorstellung des Films: „Borg / McEnroe“ Duell zweier Gladiatoren. Die Vorführung ist für alle Tennisinteressierten aus der VG Hachenburg Kostenlos !!!  (Eine freiwillige Spende nehmen wir gerne entgegen)

Hinweise auf Handlung / Hintergrund: Im auf einer wahren Geschichte basierenden Sportlerdrama „Borg / McEnroe“ gipfelt die Freund- und Feindschaft der Tennisspieler Björn Borg und John McEnroe in ihrem Final-Match in Wimbledon 1980. Borg vs. McEnroe heißt es im großen Wimbledon Finale am 5. Juli 1980. Bis dahin ist es allerdings ein langer Weg für beide, auf dem Trainer Lennart Bergelin seinen Schützling Björn Borg an die Spitze des Männertennis bringt und sich eine innige Rivalität zwischen den zwei Profi-Tennisspielern entwickelt. Das Finale vom 5.7.1980 gilt als eines der spannendsten in der Tennis-Geschichte. Insgesamt trafen Björn Borg und John McEnroe zwischen 1978 und 1981 in 14 Spielen aufeinander. Ihre langjährige Rivalität auf dem Platz war weltbekannt und wurde noch zusätzlich durch ihre unterschiedlichen Temperamente und ihr Auftreten unterstrichen. Denn während Björn Borg sich stets kühl und unnahbar gab, war John McEnroe für seine Wutausbrüche berühmt / berüchtigt. Unser Tipp: Diese Rückschau auf zwei der besten Tennisspieler aller Zeiten ist ein Muss für Jeden der diesen Sport liebt. Hier werden die Zusammenhänge von Talent, Technik, Physis und Psyche deutlich aufgezeigt.

Filmlaufzeit: 100 Minuten.     FSG / Einlass: ab 12 Jahren (ohne Begleitung) Für ihre Kino-Verpflegung finden sie Popcorn, Machos, Snacks und diverse Getränke im „cinexx“ Sortiment. Vor und nach dem Kinofilm bietet sich die Gelegenheit: Das „Tenniswerk Kunchev“ als neue Trainer des TuS Hachenburg kennen zu lernen und Informationen der Abteilung Tennis TuS Hachenburg zu erhalten. Wir würden uns freuen, viele neue und alte Tennis Interessierte aus der Verbands- gemeinde Hachenburg zu diesem Anlass begrüßen zu dürfen.

Der Vorstand; TuS Hachenburg Abteilung Tennis